eBookit
Das Grab in den Schären

Sten, Viveca / Lendt, Dagmar (Übers.)

Das Grab in den Schären

ISBN: 978-3-462-32108-1
Verlag: Kiepenheuer & Witsch GmbH
Seiten: 400 S.
Erscheinungsjahr: 2021
Kopierschutz: Wasserzeichen

CHF 14.00

Zusammenfassung

Ein neuer Roman der »Königin des schwedischen Krimis«. Viveca Sten hat mittlerweile zehn Krimis rund um die Juristin Nora Linde und den Kommissar Thomas Andreasson geschrieben. Doch die gewähren uns nur einen kleinen Einblick in den Sandhamn-Kosmos. Wie haben Nora und Thomas sich damals eigentlich kennengelernt? Wie war das noch mal, als Thomas seinerzeit in den Polizeidienst eingetreten ist? Und was ist überhaupt aus den vielen Figuren geworden, die in den Sandhamn-Romanen eine Nebenrolle spielten? In diesen spannenden Kurzkrimis werden sie zu Hauptfiguren, und somit werden ganz nebenbei alle drängenden Fragen der Leser und Leserinnen beantwortet. Na ja - fast alle. Doch auch alle, die die Sandhamn-Reihe noch nicht kennen, können diese Kurzkrimis genießen, ob beim Warten auf den Bus oder im Wartezimmer des Zahnarztes. Viveca Sten schreibt nicht nur spannende Romane - auch in der kurzen Form ist sie eine Meisterin.

Autor

Viveca Sten war Chefjuristin bei der dänischen und schwedischen Post, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie wohnt mit Mann und drei Kindern vor den Toren von Stockholm. Seit sie ein kleines Kind war, hat sie die Sommer auf Sandhamn verbracht, wo ihre Familie seit mehreren Generationen ein Haus besitzt. Ihre Sandhamn-Krimireihe feiert weltweit Erfolge und wurde für das ZDF verfilmt.