ePayment Infoseite eBookit 

Sehr geehrter Kunde, der Zahlvorgang kann abhängig von Ihrer Karte (Visa, Mastercard, PostCard) 
und Ihren gewählten Sicherheitseinstellungen (3D-Secure) unterschiedlich ablaufen. 

Visa und Mastercard ohne 3D-Secure 
Bei Karten ohne aktiviertem 3D-Secure müssen beim ersten Bezahlvorgang die Kartennummer, das 
Ablaufdatum und der CVC/CVV (3stellig Zahlengruppe auf der Rückseite der Karte) eingegeben 
werden. Beim zweiten Bezahlvorgang muss die Zahlung eventuell noch mit dem CVC/CVV bestätigt werden. 

Visa und Mastercard mit 3D-Secure 
Bei Karten mit aktiviertem 3D-Secure muss beim ersten Bezahlvorgang nach Eingabe der Kartendaten 
(siehe oben) in einem zweiten Fenster noch das 3D-Secure bestätigt werden. Dies ist je nach Karte 
ein Passwort oder eine SMS Code, der auf das Händy übermittelt wurde. Beim zweiten Einkauf wird 
nach der Anzeige der Kartendaten eventuell noch nach dem CVC/CVV gefragt. 

PostFinance Kreditkarten (Visa oder Mastercard) 
Bei der Postfinance ist die Verwendung von 3D-Secure zwingend. Man hat die Möglichkeit sich auf 
der Seite der PostFinance anzumelden, ansonsten werden Sie beim nächsten Einkauf in einem 
Onlineshop, der 3D-Secure anbietet (wie eBookit), automatisch dazu aufgefordert. Da die Anmeldung 
von 3D-Secure auf einem eReader nicht gerade einfach ist (viele Eingaben nötig) empfehlen wir die 
3D-Anmeldung auf der Seite der Postfinance zu machen. Beim Bezahlvorgang mit PostFinance und 
3D-Secure erfolgt der Ablauf dann wie oben für Visa und Mastercard mit 3D-Secure beschrieben. 

PostFinance Gelbe Postcard (Debikarte)
Der erste Bezahlvorgang mit der "gelben Postkarte" ist relativ aufwändig, da neben der Karte auch das gelbe Lesegerät der Post und der PIN-Code der Karte benötigt wird. Haben Sie das Lesegeräte beim Kauf nicht dabei (wer hat das schon), dann können Sie das gelbe Lesegerät der Buchhandlung nutzen. Details zum Bezahlvorgang mit der gelben PostCard finden Sie auch unter www.comelivres.ch>ebookit.ch.   

Verwendung von Alias für die Kartendaten 
Damit Sie nicht bei jedem Einkauf alle Kartendaten eingeben müssen (mit und ohne 3D-Secure) 
werden die Kartendaten nach dem ersten Einkauf bei DataTrans (Schweizer Payment Service 
Provider) sicher abgelegt und beim Bezahlvorgang über die Bezahlseite von DataTrans angezeigt. Die Kartendaten werden nie bei eBookit gespeichert, oder anderweitig 
verwendet. Möchten Sie die Karte für den Einkauf wechseln, dann müssen Sie vorgängig das Alias mit dem Button   "Mein Konto>Kreditkarteninformationen zurücksetzen" löschen, dann können Sie wieder aus den angebotenen Zahlungsmitteln auswählen. Sollten Sie eine neue Karte, mit einem neuen Ablaufdatum erhalten, dann werden Sie nach Ablauf der alten Karte automatisch zur Eingabe des neuen Ablaufdatums aufgefordert.