Schnee über Manhattan

Baker, Ethan

Schnee über Manhattan

ISBN: 978-3-7431-1252-0
Verlag: Books on Demand
Seiten: 64 S.
Erschienen: 2016
Kopierschutz: Wasserzeichen

CHF 1.30

Zusammenfassung

Dezember. Schnee liegt in der Luft und auf der Strasse ein Weihnachtsmann mit vier Kugeln im Körper: Curtis Rudolph war ein beliebter Wohltäter in Manhattan. Seine Freundin ist nicht auffindbar. Dafür erkennen Avery Bradford und John Parks schnell, dass der Tote und die Vermisste in Beziehung zur Milliardärsfamilie Westbrook standen, den Inhabern eines Fernsehsenders. Gibt es bei den Westbrooks dunkle Flecken auf der glänzenden Fassade?

Autor

Ethan Baker, geboren 1974, ist ein Pseudonym. Manche sagen, der Name stehe ihm gut. Es wird gemunkelt, der Autor sei nicht in Deutschland zuhause, kenne sich aber mit der deutschen Sprache trotzdem aus. Man hat ihn durchaus auf einer Universität antreffen können, dazumal, in den späten Achtzigern. Gearbeitet hat er in vielen Jobs und nicht alle standen in direktem Zusammenhang zum schriftlichen Wort. Manche aber schon. Heute verschreibt er seine Zeit mit Krimis und anderen spannungsreichen Literaturgattungen. Eben auch unter Pseudonym.